Montag, 14. April 2014

It's time to change something!

Hallo meine Süßen!

Bereits im August des letzten Jahres habe ich mir das Ziel gesetzt fit zu werden und meine Ernährung umzustellen. Da ich aber nicht mal einen Monat später nach Frankreich gegangen bin, wo ich nicht mehr die Motivation dazu hatte etwas zu ändern und es durchzuziehen, wurde das ganze "Projekt" abgebrochen. Eigentlich finde ich es schade, dass ich nicht trotzdem genügend Motivation und Kampfgeist hatte es durchzuziehen. Umso besser dass ich mich jetzt wieder motivieren konnte, noch einmal einen Versuch zu starten. Jetzt wo der Sommer so langsam vor der Tür steht und hoffentlich das Wetter schon bald besser wird, habe ich den Drang etwas zu verändern bzw. mich zu verändern. 


Eigentlich muss ich euch das ganze nicht weiter erzählen, da ich mein Standpunkt schon im August erklärt habe. Falls euch meine "Geschichte" also noch genauer interessiert *klick*. Ich habe mir bereits überlegt wie genau ich die Veränderung anstellen möchte und zwar habe ich mir vorgenommen meine gesamte Ernährung umzustellen (was mir wahrscheinlich am Schwierigsten fallen wird) und mehr Sport zu machen. 

Ernährung: Ich möchte am Tag zwischen 1-2 l Wasser trinken, was vielleicht für Manche von euch nicht viel klingen mag, für mich ist das aber schon eine ganze Menge, da ich einfach nie daran denke etwas zu trinken. Dann möchte ich am Tag drei ganz normale Mahlzeiten essen. Die größte Veränderung für mich wird jedoch auf Süßigkeiten zu verzichten, bzw. sie wenn in Maßen zu genießen. 

Sport: Da ich weiß, wenn ich mir da zu viel vornehme wird es sowieso nichts, lass ich es langsamer angehen. Ich habe mir vorgenommen mindestens zwei Mal pro Woche joggen zu gehen und die andere vier Tage eine Stunde lang Zuhause Youtube Workouts zu machen. Einen Tag die Woche habe ich dann an dem ich kein Sport machen werde. 

Ich hoffe, dass ich das alles so umsetzen kann, wie ich es mir vorgenommen habe!
Möchtet ihr, dass ich euch weiterhin auf dem Laufenden halte oder interessiert euch das Thema nicht? Ich denke, dass das Bloggen für mich so eine Art Motivation ist es wirklich durchzuziehen.
Ich werde jetzt Sport machen ;) und wünsche euch einen guten Start in die Woche!
Liebe Grüße ♥ Kathi







Kommentare:

  1. Hey,
    das geht mir auch immer so. Ich sage dann immer so ''Du machst jetzt mehr Sport und hörst auf immer Süßigkeiten zu essen. Das hält dann meistens für ein-zwei Tage. Und das mit dem Trinken ist bei mir auch so. Manchmal trinke ich noch nicht mal 0,5l an einem Tag... Vielleicht schaffe ich es ja bald :D

    Liebe Grüße
    Lea
    http://lea-sophies.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Post !
    Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass du es schaffst.
    Bei mir gibt es beim Trinken genau das gleiche Problem - mit einem halben Liter Wasser komme ich super aus, jedoch ist das ganze nicht wirklich gesund. Ich versuche auch seit einiger Zeit dieses Problem anzugehen, aber ich vergesse es einfach immer.
    Der Sport ist bei mir ein kleineres Problem, da ich 4-5 Mal in der Woche Sport mache und daran so gewöhnt bin, dass ich es ohne Sport gar nicht mehr aushalte.
    Du schaffst das ganz sicher !
    Liebst Johanna
    http://lavieestbellecherie.blogspot.com

    AntwortenLöschen